Nachrichten zum Thema Europa

Europa Europa nach dem Referendum

Neue Impulse

Das gemeinsame europäische Haus ist ein Versprechen für Frieden und Wohlstand. Nur wo ist die Begeisterung hin? Wir brauchen neue, starke Impulse. Die Entscheidung der Briten für den Brexit war falsch. Ein Weckruf für uns alle – für einen Aufbruch, jetzt!

Wir brauchen vor allem Klarheit:

  • Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens müssen schnell eingeleitet werden. Ein Spiel auf Zeit schadet und verunsichert nur.
  • Es darf keine Verhandlungen über bessere Konditionen für Großbritannien in der EU geben.

Veröffentlicht am 01.07.2016

 

Europa SPD SETZT WICHTIGE FORDERUNGEN DURCH

MEHR WACHSTUM FÜR EUROPA –
SPEKULANTEN AN DEN KOSTEN BETEILIGEN

Die SPD sorgt für mehr Wachstum und Beschäftigung in Europa. Das hat sie in den Verhandlungen mit der Bundesregierung zum Fiskalpakt gemeinsam mit den Grünen durchgesetzt.

Veröffentlicht am 24.06.2012

 

Europa SPD FORDERT EINEN RICHTUNGSWECHSEL - EUROPA BRAUCHT EINEN PAKT FÜR WACHSTUM UND BESCHÄFTIGUNG

Die internationale Finanzkrise hat viele EU-Länder in eine tiefe Wirtschafts- und Schuldenkrise gestürzt. Bislang hat die EU-Politik – vor allem auf Druck von Bundeskanzlerin Angela Merkel – allein dadurch reagiert, dass sie den am stärksten betroffenen Ländern eine strikte Sparpolitik verordnete. Diese einseitige Politik hat bislang wenig bewirkt, sondern vor allem zu sozialen

Veröffentlicht am 18.05.2012

 

Europa WIR FORDERN EINEN EUROPÄISCHEN WACHSTUMS- UND BESCHÄFTIGUNGSPAKT

KANZLERIN MERKEL DARF NICHT LÄNGER WACHSTUMSIMPULSE BLOCKIEREN

Europa braucht Wachstum, um dauerhaft Schulden abzubauen und aus der Krise zu kommen.
Immer deutlicher wird: Mit dem von Kanzlerin Merkel verordneten Sparkurs allein wird dies nicht gelingen.

Veröffentlicht am 07.05.2012

 

Europa REDEN ZU DEUTSCHLAND UND EUROPA – MARTIN SCHULZ SPRICHT KLARTEXT

WIR BRAUCHEN EIN
DEMOKRATISCHES UND SOZIALES EUROPA!

Wenn von Europa die Rede ist, dann geht es immer weniger um Frieden, Freiheit und Emanzipation, sondern vielmehr um „Rettungsschirme“ oder „Stabilitätsmechanismen“.
Das muss sich wieder ändern! Denn Europa ist mehr als der Euro, mehr als ein bloßer Finanz- und Wirtschaftsmarkt. Europa ist ein einzigartiges politisches und gesellschaftliches Fortschrittsprojekt!

Veröffentlicht am 27.03.2012

 

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 108442 -