Nachrichten zum Thema Gesundheit

Gesundheit PRAXISGEBÜHR ABSCHAFFEN – HAUSÄRZTE STÄRKEN!

FÜR EIN SOLIDARISCHES, GERECHTES UND LEISTUNGSFÄHIGES GESUNDHEITSWESEN

Angesichts der guten Konjunkturlage, die auch für Überschüsse bei den gesetzlichen Krankenkassen sorgt, fordert die SPD eine Abschaffung der bürokratischen und ungerechten Praxisgebühr.

Veröffentlicht am 18.05.2012

 

Gesundheit PRIVATE KRANKENVERSICHERUNGEN AM ENDE DIE BÜRGERVERSICHERUNG MUSS KOMMEN!

Drastische Beitragssteigerungen, überhöhte Abrechnungen, Streit um Leistungen – immer mehr Privatversicherte wollen deshalb zurück in die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Die Entwicklung zeigt: Das Geschäftsmodell der privaten Krankenversicherung ist nicht zukunftsfähig. Die heutige PKV ist am Ende. Jetzt ist es Zeit, dass die Bürgerversicherung kommt!

Veröffentlicht am 31.03.2012

 

Gesundheit Die Bürgerversicherung

Die SPD hat ein Konzept für eine Bürgerversicherung vorgelegt, mit der wir zukünftig
alle Versicherten zum gleichen Bürgertarif versichern wollen. Mit der Bürgerversicherung
stärken wir die solidarische Finanzierung des Gesundheitswesens und überwinden die
bestehende Zwei-Klassen-Medizin. Die Bürgerversicherung bietet die Grundlage dafür,
dass in Deutschland auch künftig alle Bürgerinnen und Bürger medizinische Leistungen
auf hohem Niveau erhalten werden.
! Die Bürgerversicherung ist eine Versicherung für alle. Während die Bundesregierung
aus der Zwei-Klassen-Medizin mit Zusatzbeiträgen und Kopfpauschalen eine

Veröffentlicht am 26.04.2011

 

Gesundheit Röslers 'Sozialausgleich': ungerecht und verfassungswidrig

Argumente zur Gesundheitspolitik

Gesundheitsminister Rösler (FDP) plant eine Gesundheitsreform, nach der künftig alle Kostensteigerungen nur noch von den Versicherten über eine Kopfpauschale (Zusatzbeitrag) finanziert werden sollen. Einkommensschwache sollen über einen so genannten "Sozialausgleich" entlastet werden. Dieser "Sozialausgleich" missachtet den Grundsatz der Gleichbehandlung und ist aus Sicht der SPD verfassungswidrig.

Hier gibt es Fakten, Argumente und Zitate!

DOWNLOAD (.pdf)

Veröffentlicht am 03.08.2010

 

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 107900 -